Nochmal im alten Jahr alles geben oder die neuen Vorsätze testen oder einfach sich an frischer Luft in Gemeinschaft etwas sportlich bewegen, bevor es in den Silvestertrubel geht – all das können Sie zum Ende des Jahres: Die Turngemeinde Nieder-Roden 1905, Abt. Aktiv und Gesund, veranstaltet wieder ihren traditionellen Silvesterlauf und das Silvesterwalking (mit und ohne Nordic). Dazu lädt die TGN alle Sportlerinnen und Sportler herzlich ein, auch Nichtmitglieder sind gerne gesehen.

Anstelle eines Startgeldes wird – wie in den vergangenen Jahren - um eine Spende für die Stiftung „Besi&Friends“ (https://stiftung.besiandfriends.de/) gebeten, wobei Andreas Beseler („Besi“), der Mitgründer dieser Stiftung, persönlich den Startschuss geben wird. Die Stiftung unterstützt Menschen mit Autoimmun- und neurologischen Erkrankungen.

Termin:   Montag, 31. Dezember 2019

  • die Walker starten um 14:30 Uhr
  • die Läufer starten um 15 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Don-Bosco-Heim in Rodgau Nieder-Roden

Die Länge der Laufstrecke beträgt 5,1 km, die der Walkingstrecke 6,3 km. Die Strecken sind markiert und teilweise mit Streckenposten versehen. Während der Veranstaltung steht keine „Erste Hilfe Institution“ zu Verfügung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Weitere Auskünfte erteilt: Dr. Wilhelm Senske, Tel 06106-74449.