Wie immer verhalten, aber dann mit besonderem Schwung wird von allen Gruppen der Abteilung in den Wochen über Weihnachten bis zur Sitzung das Programm für die großen Gala-Fremdensitzungen am letzten Wochenende im Januar erstellt. Alle 130 Mitwirkende der Abteilung, Personen, die sich größtenteils aus der Handballabteilung rekrutieren, geben immer wieder ihr Bestes für das Programm und für die Abwicklung der Veranstaltungen.

Das Ergebnis ist jedes Mal eine gelungene, kurzweilige Sitzung mit vielen Höhepunkten. Im Anschluss an die närrischen Veranstaltungen haben die Gäste dann zu vorgerückter Stunde noch die Möglichkeit das Tanzbein im Saal auf der Bühne zu schwingen oder sich bei heißen Discorhythmen an der Bar zu vergnügen. Für alle die es etwas ruhiger mögen hält die Pils-Bar im Bürgerhaus ein kühles Blondes bereit.

Auch für die Kleinsten wird beste Unterhaltung geboten. Auf dem Kindermaskenball wird ein buntes Programm mit Tänzen, Liedern und Vorträgen gezeigt, dass Kinder wie Eltern gleichermaßen anspricht.

Der KOKOLORES-Ball am Faschingssamstag ist dann gleichzeitig Höhepunkt und Schluss der närrisschen Aktivitäten der Fassnachtsabteilung. Bei Schlager (mit FAMILIE HOSSA) und Discomusik (mit dj dirk) für Junge und Junggebliebene kann man wunderbar feiern, aber auch richtig abtanzen.
Mehr Infos gibt es unter www.tgn-karneval.de

Unterkategorien

Hier finden Sie die archivierten Nachrichten der Karnevalsabteilung der Turngemeinde Nieder-Roden